Biohof Margel, Knonau - Solarstrom, Solargeschenke, Holunder, alte Obstsorten, Blaubeeren direkt ab Hof

 

Das Margel liegt in einem ruhigen, kleinen Tal im Säuliamt, etwas abseits vom Dorf Knonau.
Neben Holunder und Hochstammobstbäumen werden auch Blaubeeren angebaut und während den Sommerwochen direkt ab Hof verkauft. 2011 entstand auf dem Scheunendach die Photovoltaikanlage, die dank guter Ausrichtung seither fleissig Strom produziert. Vier Pferde und ein paar wenige Hühner verwerten das Gras aus dem Hochstammobstgarten. Gut 4 Hektaren Wald liefern Brennholz für Warmwasser und Heizung sowie Bauholz für den Hof.
Ein Teil des Hofes ist verpachtet. So gehören zwar Kühe, Schafe, Weideland und Ackerflächen ebenfalls zum Biohof Margel, werden aber nicht von uns betreut und bewirtschaftet.

Auf Wunsch bieten wir gerne Führungen an!

K.& L. Frei-Boerlin
Biohof Margel
8934 Knonau
043 466 82 60
biohof(at)margel(dot)ch